Schutzmaßnahmen Corona-Virus

Corona

Für alle unsere Dienste und Einrichtungen haben wir Schutzmaßnahmen ergriffen, um die Verbreitung des Corona-Virus zu unterbinden. Diese werden täglich aktualisiert.

Daher haben wir uns entschieden, in allen unseren Diensten und Einrichtungen Besucher*innen und Dienstleistern keinen unmittelbaren Zugang zu ermöglichen. Sollten Sie im Ausnahmefall doch Zugang erhalten, ist es  zwingend notwendig, dass wir Ihre Kontaktdaten sowie einige weitere Informationen zu Ihrem Gesundheitszustand notieren.

Die Kund*innen der Caritas-Zentren bitten wir, die Online-Beratung zu nutzen. Wenn Sie das Thema auswählen, bei dem Sie Beratung wollen, sich dann registrieren und Ihre Postleitzahl eingeben, werden Sie direkt mit einem / Ihrem Berater verbunden. Sie können natürlich auch anrufen. Nutzen Sie dazu die Telefonnummer in der Kontaktspalte.

Alle unsere Beratungsangebote stellen zunächst bis zum 13. April 2020 komplett auf Telefon-Beratung und/oder Online-Beratung um. Dokumente und Bescheide können auch online mit Ihnen bearbeitet werden. Wir informieren Sie auf dieser Seite, wenn wir die Schutzmaßnahmen wieder aufheben können.

Für eine seriöse Information empfehlen wir die Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: https://www.bzga.de/

Herzlich willkommen!

 

Michael Röser

Seit Juli 2019 sind wir nun in unserem neuen Gebäude in der Ludwigstraße. Das Frontgebäude ist eine Fassade aus Natursteinen  und erstreckt sich über 5 Stockwerke. Hier befinden sich die differenzierten Wohnbereiche mit über 40 Apartments, die Küche, die Verwaltung und ein Besprechungszentrum.

Ein besonderes Highlight ist das „inklusive Café“ als Begegnungsstätte im Erdgeschoss. Im rückwärtigen Teil des Grundstücks steht der Neubau von St. Michael, unserem Caritas-Förderzentrum für Menschen mit Multipler Sklerose. Im Erdgeschoss befinden sich die Räume der Tagesstätte, auf den beiden Ebenen darüber ist der Wohnbereich mit 20 Einzelzimmern. Alles fußt auf den Wirtschafts- und Technikräumen im Kellergeschoss und wird gekrönt von einem „grünen Dach“.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Michael Röser, Gesamtleitung

 

 

Bernhardt Junker und Ulrich im Hack-Garten / Caritasverband Speyer

Pressemitteilung

Kunst mitten im Grünen

Unter dem Titel „Inside - Outside. Die Welt des Bernhardt Junker“ hatte das Caritas-Förderzentrum St. Johannes und St. Michael in den Hack-Garten eingeladen. Klienten der Einrichtung beteiligen sich seit der Eröffnung des Gartens 2012 an dem ... mehr

Auftritt der Tänzer beim Fest im Hack-Garten

Pressemitteilung

Lob und Anerkennung für Mitwirkende

Zu einem Fest mit Konzert unter dem Titel "Begegnung im urban garden" hatte das Caritas-Förderzentrum St. Johannes und St. Michael mit Max-Hochrein-Haus am 13. Juli im Hack-Garten eingeladen. Besucher der Einrichtung und Mitarbeiter hatten das ... mehr

Bewohner Ralf Haberkorn zieht ein / Brigitte Deiters / Caritasverband Speyer

Pressemitteilung

„Aufregend, aber auch anstrengend“

Die ersten Bewohner ziehen in den Neubau des Caritas-Förderzentrums St. Johannes und St. Michael in der Kaiser-Wilhelm-Straße in Ludwigshafen. mehr

Ansicht des Neubaus des Caritas-Förderzentrums St. Johannes und St. Michael / Klaus Landry / Caritasverband Speyer

Pressemitteilung

Caritas-Förderzentrum St. Johannes & St. Michael kann bezogen werden

Mit fast einem Jahr Verspätung kann der Neubau in der Kaiser-Wilhelm-Straße bezogen werden – Keimwerte des Wassers im Normbereich. mehr

Gesprächsrunde in der Praxisschulung / Susanne Kühner / Caritasverband Speyer

Pressemitteilung

Bedarfsermittlung auf einheitlicher Basis

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas-Förderzentren lernen bei Praxisschulung den Umgang mit ICF, einer einheitlichen Bedarfsermittlung in der täglichen Arbeit mit Menschen mit Behinderung. mehr