URL: www.st-johannes-cbs-speyer.de/aktuelles/presse/rock-im-beet-kunst-im-garten-c86b8602-ff71-49fc-afd9-cd06501ef131
Stand: 22.03.2016

Pressemitteilung

Rock im Beet - Kunst im Garten

Kunstaktionen, ein Kreativmarkt, eine Infothek für alle Sinne und Livemusik - das Caritas-Förderzentrum St. Johannes bietet am Samstag, 28. Juni, im HackgARTen für kleine und große Menschen mit und ohne Behinderung eine Veranstaltung zur Begegnung.

Beim HackgARTen, das Urban Gardening-Projekt des Wilhelm-Hack-Museums, steht seit dem Beginn im Jahr 2012 die Kunst des Miteinanders im Mittelpunkt. Das Miteinander pflegen auch Mitarbeiter und Bewohner des Caritas-Förderzentrums St. Johannes, die gemeinsam als Inklusionsprojekt den Kunst- und Kulturtag vorbereitet haben.

Die Besucher erwartet an dem Tag ein buntes Programm. Künstler des Offenen Ateliers im Caritas-Förderzentrum St. Johannes präsentieren ihre Werke in einer Freiluftkunstausstellung. Bei Kunstaktionen zum Mitmachen sind die Besucher eingeladen, selbst kreativ zu werden. Zudem informiert das Caritas-Förderzentrum St. Johannes über seine gartentherapeutischen Angebote.

Am Abend laden die rockige und melodische Musik der Bands „Riffifi Club“ (ab 19 Uhr) und „Sin Crema“ (ab 20.30 Uhr) zum Schunkeln, Swingen und Tanzen ein. Für das leibliche Wohl sorgt Familie Montana vom Restaurant „La Torre da Angelo“.

Der Eintritt zum Kunst- und Kulturtag ist frei, Spenden sind willkommen.

 

Herausgegeben von:
Caritasverband für die Diözese Speyer
Text:
Mechthild Möbus, Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising
Foto: Klaus Steves/Pixelio
Copyright: © caritas  2020